Home | Kontakt | Sitemap  
  NewsUnsere HundeNachkommenWie alles begannWürfe/WelpenSheltiesA-WurfB-WurfC-WurfD-WurfE-WurfLöwchenPudelUnser ZuhauseBilderIn ErinnerungGästebuchLinksKontakt  

D-Wurf

Die Eltern

Borderline Country Jameson (genannt James)
Viennaline California Blue (genannt Sibsi - cB)

Steckbriefe in aller Kürze

James:

Ein etwas kleinerer tricolor-Rüde mit tollem Wesen, sehr zugänglich und ein richtiger Wirbelwind.
Hier noch eine Aufzählung einiger der messbaren Werte:

- MDR1 +/+
- CEA genetisch frei
- HD-A
- ED/OCD-frei

Sibsi (California Blue)

Ausgesprochen veträglich, sehr anpassungsfähig, temperamentvoll (oft ruhig, aber wehe, wenn sie losgelassen ..), ein klein wenig eigensinnig (BLAU eben, da muss das so sein).
Und natürlich sehr hübsch!
Auch sie hat einiges zu bieten:

- einige Championate
- angekört
- CEA genetisch frei
- HD-A
- ED-frei

Die Geburt:

Am 29.1.2013 um 11:27 kam Sibsi's erste Tochter zur Welt, ein tricolor-Mädchen mit 125 Gramm Geburtsgewicht. Bis dahin lief alles problemlos, danach schlug leider das sprichwörtliche Züchterpech zu. Die Wehen blieben aus, es blieb nur mehr der Weg zum Tierarzt. Der Ultraschall zeigte noch einen lebenden Welpen! Nachdem alle Versuche scheiterten, die Wehen wieder in Gang zu bringen, musste leider zum Skalpell gegriffen werden. Und dann zeigte sich auch, warum die Wehen ausgeblieben waren: Das zweite Baby, ein wunderschönes blue-merle-Mädchen war leider nicht lebensfähig, die Bewegungen im Mutterleib vermutlich zu gering, um die Wehen anzuregen.
So gibt es tragischerweise nur ein Einzelkind.
Aber zum Glück muss das Mädchen nicht alleine aufwachsen, Bailey hat sich schon als künftiger Spielgefährte angemeldet ....

gleich nach der Geburt

Die ersten Fotos

Milch her!
musst du immer Putzen?
jetzt ist einbisschen Zeit zum Ausrasten

Nach dem aufregenden Start sind Mutter und Tochter nun endlich zur Ruhe gekommen. Die Kleine ist zwar klein, aber ausgesprochen agil und versteht sich durchzusetzen, da muss die Mami schon ein bisschen kämpfen :)

Immer größer, stärker, schwärzer ....

Nach einem kurzen "Durchhänger" mit dem ich alle einige Tage lang in Atem gehalten habe, geht's jetzt stark bergauf (ganz besonders mit meiner Gewichtskurve). Und auch meine Nase bekommt schön langsam die gewünschte Schwärze...

Ich habe immer ..
... HUNGER !
zwischendurch ein bisschen ruhen

Bald kann ich richtig sehen!

Meine Äuglein habe ich auch schon offen, nun kann ich bald richtig sehen und die Umwelt wirklich erkunden!

so fühle ich mich wohl und tanke Kraft...
...für meine Ausflüge

Der erste Ausflug im Zimmer

Mit Mami habe ich heute schon einen ersten Ausflug durch's Zimmer gemacht, die Welt ist ja doch viel größer als nur meine Kiste ....

Es ist doch beruhigend ...
... dass die Mami auch hier ist

Ruhen muss sein

Nach dem ausgiebigen Beschnuppern meiner weiteren Umgebung bin ich jetzt richtig müde...

Nach der Anstrengung ist Rasten wichtig
wenn ich mich wohlfühle ...
... ausgiebig strecken!