Home | Kontakt | Sitemap  
  NewsUnsere HundeNachkommenWie alles begannWürfe/WelpenUnser ZuhauseBilderIn ErinnerungKissAmelyAnjaGästebuchLinksKontakt  

Wir werden euch nie vergessen

Die Regenbogenbrücke

Eine Brücke verbindet den Himmel und die Erde.
Wegen der vielen Farben nennt man sie die Regenbogenbrücke.

Auf der anderen Seite der Brücke liegt ein Land mit Wäldern, Wiesen, Hügeln und saftigem, grünen Gras.

Wenn ein geliebtes Tier auf der Erde für immer eingeschlafen ist, geht es zu diesem wunderschönen Ort.

Dort gibt es immer was zu fressen und zu trinken,
und es ist schönes, warmes Frühlingswetter.
Die alten und kranken Tiere sind wieder jung und gesund.
Sie spielen den ganzen Tag zusammen.

Es gibt nur eine Sache, die sie vermissen.
Sie sind nicht mit ihren Menschen zusammen,
die sie auf Erden so geliebt haben.

So rennen und spielen sie jeden Tag zusammen,
bis eines Tages plötzlich eines von ihnen innehält und aufsieht.
Die Nase bebt, die Ohren stellen sich auf, und die Augen werden ganz groß!
Plötzlich rennt es aus der Gruppe heraus und fliegt über das grüne Gras.
Die Füße tragen es schneller und schneller.

Es hat dich gesehen.

Und wenn du und dein spezieller Freund sich treffen,
nimmst du ihn in deine Arme und hälst ihn ganz, ganz fest.
Dein Gesicht wird geküsst, wieder und wieder.
Und du schaust endlich glücklich in die Augen deines geliebten Tieres,
das so lange aus deinem Leben verschwunden war, aber nie aus deinem Herzen.

Dann überschreitet ihr gemeinsam die Brücke des Regenbogens,

und ihr werdet nie wieder getrennt sein...

Abschied von Amely

Wir trauern um unsere geliebte Amely.
Was zu Weihnachten mit einer scheinbar harmlosen Verkühlung begann endete nach nur 3 Wochen am 16. Jänner mit dem Tod!
Dazwischen lagen Verzweiflung, Hoffnung und Ratlosigkeit, niemand konnte helfen, auch 2 Bluttransfusionen blieben erfolglos.
Zurück bleiben wir mit einem aus der Ordnung gerissenen Rudel und verstehen nicht, warum.
Liebe Amely, du warst einfach TOLL!
Nicht nur zum Österreichischen Champion und zum Wiener Agility-Landesmeister 2010 in der LK1 small hast du es gebracht, auch in deiner Familie hattest du deinen fixen Platz, bis zuletzt hast du auf die kleine Carina geachtet und sie immer geputzt, warst immer ausgeglichen und gut gelaunt. Mitunter machtest du auch deine eigenen Späßchen mit uns ;-).
Wir sind so stolz auf dich, wir hätten gemeinsam noch so viel vorgehabt!
Amely, du fehlst uns und deiner Hundefamilie ungemein, wir werden dich niemals vergessen!

Unsere geliebte Anja ist nicht mehr unter uns

Am 12. Dezember 2009 ist unsere erste Hündin viel zu früh im 14. Lebensjahr von uns gegangen. Sie war unser erster Hund und immer eine treue und liebende Lebensgefährtin. Sie fehlt uns sehr. Wir sind dankbar für die Zeit, die wir mit ihr verleben durften und werden sie nie vergessen.

 

 

 

Andy Boy hat uns verlassen

Nach langem Kampf gegen unerklärliche Entzündungsherde mussten wir am 02.08.2006 endgültig aufgeben.
Warum waren dir nur 2 Monate vergönnt?

Wir werden dich so wie auf diesem Bild in Erinnerung behalten.

Unser erster großer Verlust

Der Drittgeborene aus Diors erstem Wurf hat uns am 06.06.2006 für immer verlassen.
Wir haben verzweifelt um sein junges Leben gekämpft und leider verloren.
Trotz seines nur kurzen Daseins werden wir ihn nie vergessen.